Herzlich willkommen ...
                ... beim Musikverein Mittelfischach e.V.

Anleitung zur Erfassung und Änderung von Mitgliederdaten (1)

Allgemeines 

mind. benötigte Daten für die Vereinsverwaltung
Diese Daten werden jedem! Mitglied des Vereines für die Vereinsverwaltung benötigt und sind in der Beitrittserklärung anzugeben.

Von jeder Person, die als Mitglied (Aktiv oder Passiv) in den Verein eintritt, wird eine Beirittserklärung mit persönlichen Daten benötigt.


Von dem jenigen, der die Mitgliesbeiträge und/oder Ausbildungsbeiträge bezahlt und von seinem Konto (Kontoinhaber) abbuchen läßt, wird ein SEPA-Lastschriftmandat benötigt.


Ändert sich die Bankverbindung oder der Kontoinhaber, wird ein neues SEPA-Lastschriftmandat benötigt.

 









Sinn und Zweck

Aktuelle Mitgliedsdaten sind unter anderem notwendig für:

  • die Meldungen an Verbände (Kreis/Land usw.).
  • den korrekten Einzug von Beiträgen.
  • die Beantragung von Zuschüssen.
  • die aktiven und/oder passiven Mitgliedszeiten und Pausezeiten zwecks Ehrungen.
  • die Höhe von Versicherungsbeiträgen die der Verein für seine Mitglieder bezahlt.
  • den Versicherungsschutz des Mitgliedes.


Deshalb ist es unbedingt erforderlich, z.B. bei Beendigung einer Ausbildung, zu wissen, was der Spieler weiterhin macht.

  • Hört er auf (Kündigung) ?
  • Beendet er die Ausbildung und spielt künftig im Stammorchester?
    In diesem Fall müssen keine Ausbildungsbeiträge mehr bezahlt werden, der Spieler ist jedoch immer noch aktives Mitglied, ist versichert und hat Anspruch auf Ehrungen usw.
  • Pausiert er?
    In diesem Fall ist er immer noch Mitglied, die Pausezeiten werden jedoch nicht auf die Mitgliedszeit angerechnet, d.h. er wird entsprechend später geehrt.
  • Wird er passives Mitglied?
    In diesem Fall ist künftig der Mitgliedsbeitrag zur Zahlung fällig.


In allen Fällen von Änderungen der Zuordnung oder Statusänderungen bei Mitgliedern müssen auch Änderungen in Vereinsverwaltungsprogramm ComMusic vorgenommen werden.